Photo by William Krause on Unsplash

Vor ein paar Tagen habe ich mir eine t3n Podcast-Episode zum Clubhouse-Hype angehört. Zu Gast waren die beiden Philipps vom Doppelgänger Tech Podcast, die den Hype in Deutschland ja maßgeblich ausgelöst haben.

Mir persönlich war der t3n-Podcast in dem Fall zu einseitig. Verschiedene Aussagen haben mir einmal mehr gezeigt, in was für einer Bubble einige offenbar unterwegs sind, aber das ist spätestens seit dem Clubhouse-Hype wohl sowieso jedem klar und darum soll es hier auch gar nicht gehen.

Eine der Meinungen aus dem Podcast, die ich für sehr diskutabel halte, war “Clubhouse kills the podcast star” (in Anspielung auf den…


Photo by Maxim Abramov on Unsplash

Die von Kohle und Stahl in tiefes Grau gehüllte Region zwischen Duisburg und Dortmund wird seit einiger Zeit gehypt. Als neue GründerInnen-Hochburg, als Startup Hotspot, sogar als das Mekka für UnternehmerInnen & MacherInnen. Bessere Bedingungen als Berlin, München & Co. soll der Pott angeblich bieten. ‘Kann das wirklich sein?’ Fragen sich viele ungläubig. Oder versinkt die Metropole Ruhr nicht vielmehr in einem melancholischen Schwelgen an vergangene Bergmannszeiten.

So oder so: Höchste Eisenbahn, mit ein paar üblen Vorurteilen aufzuräumen und mal klar Schiff zu machen. Auf los geht’s los!


Photo by Feliphe Schiarolli on Unsplash

Es war 2006, als ich die zehnte Klasse der Realschule in Deutschland besuchte, damals war ich 16 Jahre alt. Durch den Unternehmergeist meiner Familie, insbesondere meines Bruders und meines Vaters, habe ich mich sehr früh mit der Idee auseinandergesetzt, ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Zusammen mit einem Schulfreund habe ich nachmittags oder in den Ferien an unseren Ideen gearbeitet. Während andere Jugendliche in diesem Alter ihre Freizeit im Shoppingcenter oder auf dem Fußballplatz verbrachten, fühlte sich die gemeinsame Arbeit immer wie ein Hobby an und es war für uns nie eine Belastung. Da ich keine Ahnung von Technik hatte, war…


“selective focus photography of green crew-neck shirt” by Keagan Henman on Unsplash

Gestern habe ich mal wieder einen “Joel Fixe” von digitalkompakt angehört, darin stellt Joel Kaczmarek ein neues Curated Shopping Konzept vor: BOX40.

Das Ganze ist ein Spin-Off des sicherlich vielen bereits bekannten Anbieters MODOMOTO und seit ich von BOX40 gehört habe, grüble ich relativ viel darüber. Lass es mich kurz vorstellen:

BOX40 in a Nutshell

Normalerweise funktioniert MODOMOTO ja folgendermaßen: Du gibst online deine Kleidungsgrößen und Lieblingsmarken an, bekommst dann eine für dich von einem Stylisten kuratiere Box mit Klamotten zugeschickt und probierst die Sachen zuhause an. Was dir gefällt behältst du, was nicht wird zurückgeschickt. Anschließend zahlst du für alles, was du behalten…


“Close-up of a light bulb lying on green grass” by Ashes Sitoula on Unsplash

Du würdest dich gern selbstständig machen, eine eigene Company gründen oder vielleicht einfach „nur“ ein paar Euro dazuverdienen und nebenberuflich in die Selbstständigkeit starten?

Diesen Wunsch verspüren viele Menschen, du bist also alles andere als allein.

Grundsätzlich sollte man sich darüber im Klaren sein, was „selbstständig machen“ bedeutet und wie nervenaufreibend und anstrengend das Leben als Gründer sein kann. Ben Horowitz hat das mal sehr plakativ zusammengefasst:

As a Startup CEO, I slept like a baby. I woke up every 2 hours and cried.

Gleichzeitig ist es aber auch befreiend und macht enorm viel Spaß, weil du deine eigenen Ideen…


Photo by Kevin Schmid on Unsplash

In wenigen Wochen startet einer meiner besten Freunde in die Freiheit. Er hat seinen Job gekündigt und wird wohl für mindestens ein Jahr mit seiner Freundin und einem alten VW T4 durch Europa touren.

Er hat sich entschieden, den stressigen Büroalltag in München gegen ein Leben auf weniger als 2qm zu tauschen. Er wird hauptsächlich von Ersparnissen leben, möchte zwischendurch aber auch lokale Jobs machen.

Das ortsunabhängige Leben liegt im Trend. Immer mehr Frauen und Männer, meist aus der Generation Y, verzichten auf einen festen Wohnsitz und reisen lieber um die Welt.

Manche arbeiten für ein paar Wochen, um dann…

Julian Nöll

In a world where you can be anything, be kind! Passionate about my family ❤️ // entrepreneurship 🚀 // podcasting 🎙 // sports ⚽️🏃🏻🚴🏻 📍 Metropole Ruhr

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store